18. November 2020
(Fast) in jedem Monat erscheint eine knackig-kurze Buchbesprechung von mir im Stadtblatt Osnabrück. Gelegentlich sind es Übersetzungen von Kolleginnen und Kollegen, gern aus dem Italienischen oder Französischen, ansonsten alles, was mich neugierig gemacht hat. Voilà: